Wo lest ihr am liebsten?
#31
hi ihr lieben,
ich lese gern auf dem Sofa oder im Bett, aber auch einfach mal am Tisch. Und auch mal in der Wanne, bloß passiert mir da oft ein Missgeschick und die Ecken werden nass.
Antworten
#32
Einfach Bett. Was in meinem Fall Matratze heißt, mehr Bett habe ich nämlich nicht. Ein Sofa habe ich auch, aber das dient im Moment als Lager für Kisten.

In Zügen würde ich gerne lesen, aber da kann ich mich leider nicht gut konzentrieren. Also zieht es mich immer wieder ins Bett zum Lesen.

@Evelynn Jane: Dann wäre doch ein eReader das richtige für Dich? Den kann man auch in einer Plastiktüte nutzen. Ich habe zwar eine Wanne, aber ich benutze sie nur zum Duschen.
Antworten
#33
Ich lese auch am liebsten im oder auf dem Bett. Im Sommer sitze ich auch gerne auf einer schattigen Parkbank ...
Hey! I'm young, you're young. Case closed!
Antworten
#34
@ ollibraun: Da hast du recht. Aber es gibt im Gegenzug auch genügend Gründe für mich beim gedruckten Buch zu bleiben z.B der Geruch. Nein, ich bin jetzt nicht so wie Rory und schnüffel erst mal an jedem Buch herum. Aber sie hat recht, Bücher riechen tatsächlich wunderbar. Individuell halt. Und meine Bücher sehen generell benutzt aus. Und das mag ich auch. Ein Eselohr da, ein Kaffeefleck hier. Alle guten Dinge sind drei: Bücherregale. Man kann sie umsortieren wie es einem gefällt nach Lust & Laune ... Einfach toll
Antworten
#35
Bett, Balkon, im Zug und draußen! Leseplätze in der Sonne...

_____What if sex was holy and war was obscene_____
-Alicia Keys
Antworten
#36
Im Bett vorm Schlafen, aufm Balkon bei einer Zigarette und Kaffee. Das find ich am entspanntesten. Oft aber auch einfach in der U-Bahn aufm Weg zur Arbeit.
Emily: What are you doing?
Lorelai: I’m taking out the avocado.
Emily: Since when don’t you like avocado?
Lorelai: Since I said “Gross, what’s that?” and you said “Avocado.”
Antworten
#37
Am liebsten sitze ich bei meiner Oma im Garten unter den Kirschbäumen. Da kann ich so richtig schön entspannen. Klar muß ich ihr auch immer mal helfen, wenn es um ihren Vorsorgeautrag geht, oder sie wieder mal Fragen zu ihren geliebten online Kreuzworträtseln hat, aber im großen und ganzen hat man da sein Ruhe. und der Oma hilft man doch gerne
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste